Beiträge

Glatzenschnitt auf der Bühne

Aktion zugunsten krebskranker Kinder in Kiel

Wer den Mund zu voll nimmt... muss "Federn" lassen!

"Moin Holstein" - Herausgeber Thorsten Pahlke war der Meinung, er könne im Zuge einer Spendentour 800 Kilometer mit dem S-Pedelec innerhalb von vier Tagen schaffen. Pustekuchen! Er schaffte nur 660 Kilometer und somit ist es nun amtlich: Strafe muss sein!

Der Kopf wird ihm nicht abgeschnitten, aber die Haare sind fällig. Ein mehr als scharfes Friseur-Team steht am 11.06.2017 (gegen 11:00 Uhr) beim Barmstedter Stadtlauf auf der Bühne mit dem Rasierapparat bei Fuß. Werden Sie Zeuge wie der Kopf der "Moin Holstein" kahl wird.

 

Beim Stadtlauf war es denn soweit: die Haare mußten weichen:

 

Thorsten Pahlke suchte mit "Platte" anschießend den Schatten. Hier mit seinem Fahrrad.

 

 

 

Aktionsflyer                                   
Banner Glatze