Haus Rheinsberg Cup 2016

DSC 0246

Die E-Ball Ritter Barmstedts gewinnen den Haus Rheinsberg Cup 2016

Die Anreise war sehr entspannt und wir trafen uns in dem schönen Haus Rheinsberg.Die Zimmer waren wie immer sehr gut und geräumig.Nach dem reichhaltigen Abendessen gingen wir in die Hotelbar wo wir noch einen Schlaftrunk einnahmen.Am nächsten Morgen haben wir ein tolles Frühstücksbuffet genossen und schon wurde es ernst.

Ein kurzer Spaziergang und schon gab unser Trainer die Marschroute vor für das erste Spiel gegen Alstersport Fastlane.Bei einer Spielzeit von 2x15 min. war jedem klar das viel passieren kann.Wir führten 1:0 ( Tor durch Marco )Der kleine Vorsprung hielt nicht lange an und es Stand 1:1,hm aufwachen war Devise.Das taten die Barmstedter auch und hatten gefühlt 85% Ballbesitz.2:1 durch Malte Halbzeit.Sofort nach Wiederanpfiff wurde der Druck auf die Hamburger erhöht ,die Folge 3:1 durch Marco ( der war heute richtig in Spiellaune ) Die Barmstedter legten sich ein wenig auf die Faule Haut und schon wurde Hamburg stärker.Die Knights legten aber einen Endspurt ein und erzielten das 4:1 durch Johannes.Hamburg verkürzt aus dem nichts auf 4:2 .Die Ritter legten noch 2 Tore durch Marco drauf Abpfiff Endstand 6:2

TuS Hohenschönhausen Rocky Rolling Wheels  vs BMTV Knights Barmstedt                                           Es begann wie immer schnell ein Tor erzielen natürlich Marco.Nach dem Ausgleich versuchte Malte den Anstoß über die Bande direkt ins Tor zu schießen Haarscharf ,nur 2 cm haben gefehlt ein Super Schuß.Noch 5 min. in der ersten Halbzeit Ansprache vom Trainer und Wechsel bei den Spielern

20160903 172738

Danach ging es gleich weiter.Die Berliner haben Chancen und das 3:3 ist gefallen.Nochmal wechseln und das brachte die Knights wieder in die Spur. 4:3 durch Marco 5:3 durch Johannes und dann viel der ersehnte Schlußpfiff.

Knights Barmstedt gegen die Rebells des RSC Berlin

Was soll man noch sagen : Wir hofften auf ein Spiel auf Augenhöhe und das gelang uns auch beinahe.Trotz eines schnellen Tores durch Malte konnte keine Ruhe im Spiel erreicht werden.Es war ein Fight und Hoch spannend.Die Führung war schnell dahin und die Rebells gingen durch 2 schnelle Tore mit 3:1 in Führung.Malte konnte noch auf 2:3 verkürzen aber das war es schon.Der Samstag war vorrüber und wir lagen auf dem 2ten Platz ,hoffen wir auf den Sonntag.

Wir entspannten uns nach dem Essen beim Kegeln.Es hat Spaß gemacht20160903 213013

Der Sonntag sollte die Endscheidung bringen Finale Knights vs Rebells das ewige Finale beim Haus Rheinsberg Cup

Wir hatten es in der Hand und sie Spielten einen Super E-Ball.Es war ein hartes aber überwiegend Fair geführtes Match der Giganten.1:0 zur Halbzeit puh die ersten 15 min überstanden.Endspiel feeling und die Knights legten sofort nach 2:0 durch Muchti wow so kann es weitergehen.Plötzlich steht Malte im Kreis ,wie kann das angehen ,er sagt ich wurde von den Gegner reingeschoben Egal Penalty für die Rebells nur noch 2:1.Kurz vor Schluss wurde die Spannung unerträglich was jetzt Muchti erlöst die Knights 3:1 das wars ? nein noch nicht die Rebells verkürzen auf 3:2 nun heißt es Zähne zusammen beissen und durchhalten Abpfiff wow was für ein Spiel und mit dem positiven Ergebnis für die Knights aus Barmstedt.

Es war ein spannendes Turnier und wir sagen Danke bei allen die an diesem Turnier gearbeitet haben.

Ende ich bin geschafft