Berichte 2. Herren

Im Spitzenspiel der Bezirksliga unterlag die Zweite dem NTSV II. Nach einer tollen ersten Halbzeit konnten die Barmstedter die gute Leistung in der zweiten Spielhälfte nicht mehr aufrecht erhalten und unterlag letztlich in einer lange sehr spannenden Partie.

Die Zweite traf am Wochenende auf den Tabellenletzten FC St. Pauli IV und mühte sich 55 Minuten lang, um nicht die Kontrolle über das Spiel zu verlieren. Bis kurz vor Schluss konnten die Barmstedter ihrer Favoritenrolle in dieser Partie nicht gerecht werden, gingen aber am Ende als Sieger und Tabellenführer vom Platz. 

Mit einem starken Auftritt bezwang die Zweite am Samstagabend die dritte Mannschaft von HTS/BW 96 und riss erstmals in dieser Saison die dreißig Tore Marke. Neben der soliden Abwehr stachen im Angriff besonders Lasse Ott und Finn Wagner mit je elf Toren heraus.