TorstenStreichEs sind durch unsere Bundesregierung schärfere Bestimmungen wg. Corona Virus getroffen worden, In S-H haben diese weitestgehend seit einer Woche ihre Gültigkeit. Sport auf privater Basis an der frischen Luft ist weiterhin gestattet und wünschenswert. Haltet Euch bitte an die angesagten Regeln. 

Doch nun gilt es....Radfahren, Laufen  geht auch Alleine (oder zu zweit..noch erlaubt)!

Das schöne Wetter sollte Euch alle motivieren aufs Rad zu steigen, seit achtsam, hört in Euch hinein, geniest die Natur, kontrolliert Eure Atmung. "Ihr seit Allein, aber nicht einsam"... baut mentale Stärke auf, die im Training so mühsam erarbeitete Kraft, sie bleibt.

Anbei ein Trainingsplan, den wirklich jeder absolvieren kann.

1. und 2. Woche  

Montag:  

Du fängst mit 5 min zügigem Gehen an und suchst für Dich ein lockeres Tempo das Du dann 4 mal 6-8 min. absolvierst. 

 Zwischen den Laufeinheiten 1 min. zügiges gehen. Leichte Dehnübungen runden den ersten Lauf ab. 

Dienstag: 

Ruhetag/ Kraftübungen 

Sit- ups, Armbeugen/Liegestütz, „Plank“e je 20 sec. 3 mal. 

Mittwoch: 

1-1,5 h Radfahren GA 1 und GA 2 

Donnerstag: 

5 min zügiges gehen mit Lauf ABC, 2 mal 10- 12 min lockeres laufen mit zwischendurch 1:30 min zügigem gehen 

 (so das man nicht auskühlt und seine Atmung gut unter Kontrolle hat) 

 Leichte Dehnübungen die im Schritttempo durchgeführt werden können. 

Freitag: 

1-1,5 h Radfahren GA 1 und GA 2 

Samstag: 

Einlaufen/zügiges gehen für 8- 10min.(Lauf ABC), 3x 6-8min. lockerer Dauerlauf mit 1:30min. Gehpausen zwischendurch, 10min. locker auslaufen mit leichten Dehnübungen. 

Alternativ dazu Rennrad- ausfahrt 2-3 h GA 1 und GA 2  

Sonntag: 

Ruhetag / Kraftübungen 

 

 So oder Ähnlich könnte Dein individueller Trainingsplan für mehr Fitness aussehen. Bei Fragen, gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 Nun haltet durch und " immer schön fleißig sein"