Das vergangene BMTV Handballwochenende wurde mit dem letzten Spiel der mD1 abgeschlossen. Um 17:00 trafen wir auf die Spielgemeinschaft HTS/BW96. Die Barmstedter Bank war wieder bestens besetzt, Trainer Michi konnte also erneut auf die erfahrenen älteren Jungs sowie die vielen neuen Gesichter im Team zurückgreifen. Mika spielte diesmal im Feld und Hansi wechselte dafür ins Tor. Die Partie begann sehr schwungvoll.

Auf beiden Seiten fielen die Tore im Minutentakt, 3:3 stand es durch Treffer von Jos und 2x Fynn Schwartz nach der sechsten. Bis zur 9. Minute legten beide Teams sogar noch zu. Schnelle Angriffe von beiden Seiten führten zu einem 6:6 in Minute 9, wobei sich nun nacheinander Alex, Mika und Rasmus 'P' in die
Werferliste eintrugen. Auch nach 13 Minuten konnte sich noch keine Mannschaft um mehr als ein Tor absetzen. 9:9 war der Stand, Mika hatte einen Lauf und traf 3x in Serie. In der Schlussphase der 1. Halbzeit war es dann Basti, der erstmals einen 2-Tore Vorsprung mit 11:9 für uns herstellte. Mit 14:12 ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit übernahm Piet für Hansi den Kasten. Die ersten Minuten waren erneut von hohem Tempo geprägt, wobei die Gäste nicht mehr so gut zum Zug kamen. 19:14 nach 25 und 22:16 nach 30 Minuten sprachen langsam aber sicher für schwindende Kräfte der Gegner. Der Vorsprung unserer Jungs wuchs sogar noch auf 8 Tore an. Es folgten dann allerdings einige torlose Minuten. Zum Ende ließ dann im BMTV-Team die Konzentration nach, die Jungs der SG HTS/BW96 verkürzten wieder auf 4 Tore Rückstand. Endergebnis 25:21 für die mD des BMTV.

Am nächsten Wochenende geht es nach Rellingen.

Es spielten:

Hansi, Alex (1), Melvin (2), Jos (3), Tom, Rasmus 'P' (4), Mika (10), Rasmus 'K', Vincent, Piet, Basti (1), Fynn (4), Leon Luca.