In unserem ersten Spiel in der starken Liga trafen wir am Samstag auf den Elmshorner HT. Obwohl die Mädels hochmotiviert waren, hatten sie doch einigen Respekt vor dem Gegner uns ließen den EHT zunächst in Führung gehen. Aber die Mädchen kamen schnell ins Spiel und ließen sich von den guten Spielerlinnen des EHT einschüchtern. So gelang es uns den Rückstand in eine Führung umzudrehen, die wir auch nicht mehr abgaben. Durch eine gute Torwartleistung konnten wir viele Torwürfe abwehren und das Spiel am Ende mit 14:8 gewinnen.